Wisst ihr was? Heute bin ich so richtig glücklich! Gestern vor genau einem Jahr hab ich Mademoiselle Fée offiziell gegründet: Als Event-Designerin gestalte ich seither Feste aller Art – vor allem Geburtstage und Hochzeiten. Mein Herzensprojekt hat eigentlich schon 4 Jahre davor begonnen, mit der Planung meiner eigenen Hochzeit. Ich hätte 1.000 Hochzeiten dekorieren können – und wollen! Naja, ich hab mich dann mit mir selbst und meinem Mann auf 1 Hochzeit geeinigt. 😉 Und beschlossen, in Zukunft andern Menschen Freude zu machen: Indem ich aus ihren Feiern etwas wirklich Besonderes mache.

Astalben & Hortensien in Glasschale Vintage und Papeterie festlich gedeckter Tisch Duftwicken in Vasen, Vintage Porzellan und Wimpel Wimpelgirlanden

Rückblick und Ausblick

Seit 1. Juni 2015 durfte ich die unterschiedlichsten Feste von lieben Menschen gestalten. Ich habe unglaublich nette Leute aus der Hochzeitsbranche kennengelernt und mit ihnen gemeinsam schon so viele tolle Projekte verwirklicht. Oh, und ich habe circa 500 Kerzen und Teelichter angezündet, mindestens 1 Tonne schöne Dinge ein- und ausgepackt, auf- und abgebaut.  😉 Ich bin auf seeehr hohen Leitern herumgeturnt und am Boden herumgekrabbelt, ich habe geschwitzt und gefroren… Belohnt haben mich dafür die strahlenden Augen meiner Kunden – und wunderschöne Fotos & einzigartige Momente. Ich erinnere mich an jeden einzelnen gern zurück und freu mich jetzt schon auf die unzähligen Momente, die mich noch erwarten.

Karin Graf-Kaplaner und Vintage Porzellan Kamelia Wiesinger, rosa Astilben und Papeterie Stefanie Rausch und Cloche mit rosa Rosen und Astilben Wimpel in Vintage Vase und Christine Pleyl Brigitte Weinzierl, Stefanie Rausch und Christine Pleyl v.l.n.r.: Kamelia Wiesinger, Christin Gotz, Stefanie Rausch, Karin Graf-Kaplaner, Christine Pleyl und Brigitte Weinzierl

Zum Firmen-Jubiläum habe ich mir selbst ein Geschenk zum Geburtstag gemacht – und bei mir daheim zu einer Geburtstagsfeier für die Mademoiselle Fée eingeladen. Mit einer eigens für mich angefertigten Torte! Gemacht hat sie die super Torten-Designerin Andrea Kargl. Einige besonders liebe Kolleginnen aus der Branche und meine allerliebste Schwester Christin haben mit mir Kaffee getrunken, angestoßen, geplaudert und gelacht.

Fee Armbändchen Bild von MusenKuss, Stefanie Rausch und Christin Gotz

Vintage Porzellan und Musenkuss

Jede Kollegin hat zu meinem Mademoiselle Fée Geburtstag etwas von ihrer eigenen Firma zu unserem gelungenen Kaffeekränzchen mitgebracht: vom zarten Vintage Porzellan über duftende Blumen bis zur eigens gefertigten Papeterie, von der helfenden, wohlorganisierten Hand bis zur eigenen Kamera! Und zu all diesen Geschenken hab ich noch mehr schöne Dinge bekommen: einen echten MusenKuss, Schmuck, und eine Fee! Ich habe mich gefreut wie eine Schneekönigin.
Danke allen meinen Kolleginnen und Freundinnen fürs Kommen und den schönen Tag, den wir zusammen verbracht haben: Christin Gotz, Brigitte Weinzierl, Kamelia Wiesinger, Christine Pleyl, Karin Graf-Kaplaner – und danke der lieben Caterina Hoffmann für die Fotos!!! Sind sie nicht wunderschön?

Wenn ihr noch mehr Bilder sehen wollt: Kamelia hat auf ihrem Blog auch über mein Fest geschrieben!

Oh, und ich bin ein bisschen auf den Geschmack gekommen – Geburtstag feiern macht Spaß 😉 Ich überlege sehr, das nächstes Jahr zu wiederholen!

Stefanie Rausch mit Torte Mademoiselle Fée

Jetzt, mitten in der Saison 2016, ist es ein bisschen so, als hätte ich nie etwas andres getan als Feste dekoriert. Mein Herz lacht beim Arbeiten, sogar oben auf der Leiter…  😉
Ich wünsch euch allen, dass ihr etwas tut, was euch genauso viel Freude macht!

Habt einen federleichten Tag!

Stefanie die Fée
🌸

 

PS: ein kleines UPDATE: die liebe Fotografin und Bloggerin Melanie war bei mir zu Besuch – und nun gibt es richtig viele Fotos von unserer Wohnung 😉 schaut gleich mal hier! Bin gespannt, was ihr sagt…